Vollmond 2018/2019

Die Vollmond-Tabelle von 2018/2019 gibt genau das exakte Datum mit Uhrzeit für jeden Vollmond 2018/2019 an, sowie die astrologischen Zeichen, die am meisten durch dieses Phänomen beeinflusst werden.

Vollmond 2018/2019

Aus dieser Tabelle kann jede Person Folgendes ableiten: wann am meisten auf die Gesundheit geachtet werden muss, die beste Zeit für medizinische Ergänzungsmittel ist, oder medizinische Eingriffe oder Verfahren gänzlich vermieden werden sollten. Es ist wichtig, den oben genannten Anweisungen während der Dauer des Vollmondes aber auch schon einige Tage zuvor zu folgen. In dieser Zeit sollten Sie die Einnahme von medizinischen Ergänzungsmitteln reduzieren. Spielen Sie nicht mit Ihrer Gesundheit, denn sie ist sehr wertvoll.

24.10. 2018  18:47Stier   02 '
23.11. 2018  06:41Zwillinge   06 '
22.12. 2018  18:50Krebs   38 '
21.1. 2019  06:17Löwe   38 '
19.2. 2019  16:53Jungfrau   51 '
21.3. 2019  02:43Waage   51 '
19.4. 2019  13:12Waage > Skorpion
18.5. 2019  23:11Skorpion   29°08 '
17.6. 2019  10:31Schütze   27°34 '
16.7. 2019  23:39Steinbock   25°50 '
15.8. 2019  14:31Wassermann   24°06 '
14.9. 2019  06:35Fische   22°31 '
13.10. 2019  23:10Widder   21°09 '

Der Mond, der einzige der naturgemäßen Satelliten der Erde, ist von großer Bedeutung für Astrologie. Bis heute sind seine Ursprünge unbekannt, es gibt zahlreiche wissenschaftliche Theorien in Bezug auf dieses Thema. Eine davon ist die Hypothese der Expansion, die darauf hindeutet, dass der Mond und die Erde gleichzeitig entstanden. Eine andere Hypothese nimmt an, dass der Mond von der Oberfläche der Erde losgerissen ist und darauf den Meeresboden gebildet hat.

Eine der am ehesten und auch der meist akzeptierten Theorien ist die Hypothese der riesigen Auswirkung, laut der der Mond aus ausgestoßenen Materialen während der Kollision mit glühender Erde, wie sie vor Millionen Jahren im Laufe der Bildung war, entstand.

Im Vergleich zur Erde ist das Magnetfeld des Mondes viel schwächer. Die Atmosphäre ist auch zu dünn, und die Schwerkraft ist sehr gering. Der Satellit ist 380 000 km von uns entfernt. Trotzdem hat der Mond sehr bedeutende Wirkung auf verschiedene natürliche Prozesse als auch aufs Leben selbst. Das heißt, er ist ein wichtiger Faktor bei vielen Naturphänomenen, wie die Gezeitenstärke oder sogar unsere geistige und körperliche Gesundheit. In bestimmten Phasen des Mondes ist es besser jede medizinische Störung zu vermeiden, z. B., chirurgischen Eingriff. Es wird auch vorgeschlagen, frei von jeglichen Psychopharmaka zu bleiben. Die Folgen könnten guten Krankheitsausgang beschädigen oder bloß unangenehm sein.

Der Mond dreht sich synchron mit der Erde, deshalb haben wir die Möglichkeit nur eine Seite sehen - die auf uns gewandt ist. Die andere Seite wird oft die "dunkle Seite" genannt. Der Grund dafür ist, dass sie vor langer Zeit unbekannt und unerforscht war, in der Wirklichkeit erhält sie viel Sonnenlicht.

Phasen

Gleich am Anfang unserer Zeitrechnung waren die wechselnden Phasen des Mondes ein Rätsel für die Menschheit. Es war so bis Titus Lukrez erklärte, dass die Oberfläche des Mondes dunkel ist und scheint zu glühen, wenn sie Sonnenlicht reflektiert. In der Wirklichkeit können wir nur die verschiedenen Phasen des Mondes beobachten, weil während der Mondumlaufbahn der Winkel zwischen der Erde, dem Mond und der Sonne sich ständig verändert. Auf solcher Weise zeigt der Mond während verschiedenen Lagen auf der Umlaufbahn verschiedene Teile seiner beleuchteten Oberfläche. Die Umlaufzeit des Mondes um die Erde wird der synodische Monat genannt, er dauert etwa 29,53 Tage.

Vollmond 2018/2019

Der Vollmond ist die einzige Lage des Mondes, wo seine Oberfläche erleuchtet ist und deshalb kann man sie sehen. Von astronomischer Sicht – diese Konstellation hat einen großen Einfluss auf verschiedene Naturphänomene. Die berühmteste davon sind die Gezeiten, wenn die Stärke der Ebbe und Flut sich steigert. Der Vollmond hat auch einen negativen Einfluss auf den menschlichen Organismus. Er führt zu Krankheiten, wirkt auf die Heilung von Wunden, die in dieser Zeit deutlich langsamer sich heilen und sogar mehr infiziert werden können. Während dieser Zeit ist es dringend empfohlen, alle Operationen oder irgendwelches medizinisches Verfahren, einschließlich Zahnarztbesuch, zu vermeiden. Im Gegenteil, diese Zeit eignet sich ganz gut für Quantenhomöopathie. Diese Phase des Mondes hat die Fähigkeit, den Prozess der Kontemplation und Erkenntnis von eigenen Problemen zu fördern, und damit Menschen zu helfen, ihr negatives Verhaltensmuster zu erforschen und wesentlich zu verbessern. 

Vollmondtabelle im Jahre 2018/2019

Zeigt das exakte Datum und die Zeit von jeglichem Vollmond im Jahre 2018/2019, als auch die astrologischen Zeichen, die am meisten von diesem Phänomen beeinflusst werden.

Aus dieser Tabelle kann jeder leicht folgendes erkennen: Wann am meisten auf die Gesundheit achten, die beste Zeit, Arznei anzunehmen, als auch wann man alle medizinische Eingriffe oder Heilverfahren vermeiden soll. Es ist wichtig, diesem genau während des Vollmondes zu folgen, und auch ein paar Tage danach. Zu dieser Zeit besser ist, die Aufnahme von medizinischen Ergänzungsmittel zu reduzieren. Riskieren Sie nicht Ihre Gesundheit, sie ist sehr wertvoll. 

 

Schreiben Sie unsFacebook