29.10. 2014

Astrologie der Planeten

>> Planeten

Astrologie ist die Wissenschaft, die sich auf im Weltraum auftretende Objekte und Aktionen bezieht. Vor allem, die Bewegung der Planeten, des Mondes, der Sonne und anderer Sterne. Sowie die Rolle, die sie beim Einfluss auf verschiedenen Ereignissen auf der Erde spielen. Die Benennung dieser traditionellen wissenschaftlichen Disziplin kommt von einem altgriechischen Wort Astron = Stern und logos.

Astrologie der Planeten

Astrologie ist keine deterministische Wissenschaft. Das bedeutet, dass sie keine genaue Logik im Vergleich, z.B., zur Mathematik, besitzt. Astrologie beschreibt nur Trends und Tendenzen. Durch Erklären und Verstehen der Vergangenheit und aktueller Phänomene können wir Zukunft vorhersagen. Es ist möglich, den Einfluss dieser Himmelsereignisse auf menschliche Psyche, den physischen Körper, die Gesundheit des Einzelnen und globale Ereignisse in der Welt zu schätzen.

Geschichte

Im Altertum entstand Astrologie in fast allen Kulturen. Die Sterne zu beobachten war immer die Tendenz der Menschen, die Naturereignisse verstehen konnten. Zum Beispiel, was als gewöhnliche Sonnenfinsternis für Ausgebildeten schien, war ziemlich schreckliche Erfahrung für das ungebildete Volk.

Schon Aristoteles hatte das Modell vom Weltraum beschrieben, das bis Antike blieb. Wegen der christlichen Methodik wurde Astrologie in einigen Bereichen illegitim anerkannt. Ein großer Fortschritt war in italienischer Renaissance. Wichtig ist, zwei einflussreiche Persönlichkeiten zu erwähnen, die als Meister in diesem Bereich anerkannt wurden. Sigmund Freud und C. G. Jung.

Aspekte und Konjunktionen der Planetetn

Aspekte der Planeten sind einige der wichtigsten Faktoren bei der Auslegung der Horoskope. Was bedeutet das eigentlich? Stellen Sie sich den Aspekt eines Planeten als ein Winkel zwischen zwei Planeten und der Erde vor, wo die Erde immer an der Spitze dieses Dreieckes ist.

Die Winkel, die durch drei, sechs oder zwanzig sich teilen lassen, sind in der Regel als positive Aspekte berücksichtigt. Dagegen die Winkel, die durch vierzehn oder acht teilbar sind, sind in der Regel negativ. Das sind Beispiele für wichtige Regeln in der Astrologie.

Ein Sonderfall ist, wenn zwei Planeten einen Nullwinkel mit der Erde haben, das nennt man die Konjunktion. Ansonsten werden Winkeln ohne Abweichungen, die rechtwinklig sind, als idealer Aspekt betrachtet werden. Die ideale Konjunktion bedeutet, dass der Winkel rechtwinklig ist, oder Null beträgt. Zum Beispiel, Rechtwinkel sollte genau 90 Grad sein, aber es ist schwer so präzis diese Winkel zu messen. In der Regel betragen sie von 85 bis 95 Grad.

Die Sonne

Die Sonne ist das Zentrum unseres Sonnensystems. Sie ist die Quelle von Energie, Licht und deshalb auch vom Leben. Dieser Stern ist ein positiver Initiator von Vertrauen, Großzügigkeit und Gastfreundschaft. Die negativen Erscheinungen sind Verschwendung und Hochmut. Die Sonne ist auch der Gönner der Tageszeit und des Löwen, des Zeichens des Tierkreises. Die Sonne symbolisiert auch die Beziehung zwischen dem Vater und unseren männlichen Tendenzen, ob wir entschlossen oder zuversichtlich sind, oder auch wenn wir diese Eigenschaften nicht besitzen.

Der Mond

Der Mond regiert die Nacht sowie den Krebs, das Zeichen des Tierkreises. Er ist ein natürlicher Satellit der Erde, der durch seine Zyklen viele Ereignisse auf der Erde beeinflusst. Im positiven Sinne er beeinflusst persönliche Popularität, vor allem in der Arbeitswelt, wo es eine Fülle von sozialen Interaktionen gibt - z.B. Ärzte, Psychologen, oder Schauspieler. Er hat einen negativen Einfluss auf solche Berufe wie Taxifahrer oder Auflieferer. Der Mond widerspiegelt sich vor allem in unserer Kindheit, in unseren Familien und insbesondere in den Beziehungen mit unseren Müttern.

Merkur

Dieser Planet, der der Sonne am nächsten ist, ist der Herrscher der Zeichen Jungfrau und Zwillinge. Er beeinflusst unser Verstand, Sprache und Kommunikation. Merkur baut eine Brücke zwischen dem Bewusstsein und Unbewusstsein. Er wirkt auf die Kommunikation, nämlich die Zunge, Gesichtsmuskeln und Stimmbänder. Merkur ist das Symbol der Beziehungen zwischen unseren Geschwistern und unseren nächsten Familienmitgliedern.

Venus

Venus beeinflusst am meisten die Zeichen Waage und Stier. Dieser Planet wird vor allem mit Liebe und Beziehungen gleichgesetzt. Generell symbolisiert sie Schönheit und Wohlstand, aber meist im Verband mit Gesundheit und Wohlbefinden. Venus ist für die ganze Wirbelsäule, Rückenzone und auch die gute Durchgängigkeit des Herz-Kreislauf-System verantwortlich. Er beeinflusst unser Verhalten gegen Finanzen und Immobilien.

Mars

In Horoskope Mars stellt körperliche Energie, Kraft und Willen dar. Der stärkste Einfluss verbreitet sich auf Widder und Skorpion. Wenn dieser Planet zum Beispiel näher an der Erde ist, verursacht es Unruhen oder sogar Unzufriedenheit mit unserer Persönlichkeit. Mars ist Initiator unseres Engagements. Er fördert Mut und Initiative. Mars ist auch Symbol der sexuellen Energie und Beziehungen zu anderem Geschlecht.

Jupiter

Jupiter regiert die Zeichen Fische und Schütze. Das ist der Planet der Großmutigkeit, des Wohlstands, er beeinflusst unsere positiven Fortschritte. Er inspiriert uns bei der Verwirklichung wichtiger Lebensschritte, wo die wichtigsten Lebenslehren angewendet werden sollen. Er sichert uns Erfolg bei dem Versuch, eigenen Lebensweg zu wählen. Möglich ist, dass der Planet auf uns in negativer Weise wirkt, z. B. Risiken eingehen, Glücksspiel spielen, und gefährliche Schritte unternehmen.

Saturn

Saturn ist in eine wichtige Position. Er beeinflusst unser ernstes und konservatives Benehmen. Dieser Planet hat Einfluss hauptsächlich auf Wassermann und Steinbock. Es ist auch ein Signifikant des Schicksals, aber mehr von der sozialen Perspektive. Er beeinflusst unsere Haltung gegenüber unseren Karrieren und verschiedenen Erfahrungen, die entscheidend für persönliches Wachstum sind.

Uran

Uran beeinflusst auch Wassermann. Er wurde relativ unlängst, im Jahre 1781 entdeckt, und das ist der Grund, warum er zum Symbol des Intellekts und Erfindungen wurde. Er stellt vor allem Erfinder, Reformer, Wissenschaftler, sowie Interessierte in Elektrizität dar. Uran widerspiegelt unsere Beziehungen auf Experimentieren, Kreativität und Originalität.

Neptun

Neptun wurde erst im Jahre 1846 entdeckt. Dank dem Charakter seiner Energie ist er mit Fische verbunden. Er hat Einfluss auf unsere Phantasie oder sogar verschiedene paranormale Aktivitäten, was zu Problemen führen kann, wenn dieser Planet in einer negativen Position ist. Er intensiviert Ihre Wünsche im Bereich von Liebe, Romantik und Mode.

 

Schreiben Sie unsFacebook