24.6. 2019

Totale Sonnenfinsternis

Nach einer Pause von mehr als zwei Jahren wird eines der spektakulärsten astronomischen Phänomene, eine totale Sonnenfinsternis, erneut auftreten. Es passiert, wenn der Mond die Sonne vollständig bedeckt und die wunderschöne äußere Atmosphäre der Sonne, die so genannte Korona, enthüllt. Dies kann am 2. Juli beobachtet werden, wird aber nur an Stellen sichtbar sein, die sich in der vollen Reichweite des Mondschattens befinden, der nur etwa 270 Kilometer breit ist.

Aus diesem Grund kann dieses Phänomen nur auf einem Hundertstel der Erdoberfläche beobachtet werden. Diesem Mal wird das in Teilen von Chile und Argentinien der Fall sein. Sie dauert nicht länger als 7,5 Minuten und ist von einer Stelle aus nur einmal alle 360 Jahre sichtbar. Es ist daher ein sehr seltenes Phänomen und wird in Tschechien erst wieder in 116 Jahren auftreten.

 

Schreiben Sie unsFacebook